100-Tage-Geld-zurück-Garantie 💰
Fit und gesund bleiben mit der richtigen Nährstoff-Kombination - my-om.life Strong & Resistant

Fit und belastbar bleiben mit diesen 5 Nährstoffen

In der heutigen Welt sind wir mit einem hohen Stresslevel konfrontiert2. Berufliche und familiäre Verpflichtungen stellen hohe Ansprüche an uns und fordern eine Menge Energie. Wie können wir einer Unterversorgung mit den wichtigsten Nährstoffen vorbeugen, damit wir rundum fit und belastbar bleiben?

Durch die heute oftmals stressbedingte unzureichende Ernährung mit Fast Food und Fertig-Produkten kann der Nährstoffbedarf häufig nicht alleine durch die Ernährung gedeckt werden. Gleichzeitig sorgt Stress dafür, dass mehr Nährstoffe benötigt werden. Ein Nährstoffmangel kann die Auswirkung sein.

Müdigkeit, Erschöpfung und eine geringere Leistungsfähigkeit können die Folgen einer unzureichenden Nährstoffversorgung sein.

Insbesondere die Mineralien Magnesium und Calcium spielen hier eine wichtige Rolle.

Wir wollen der Frage nachgehen, welche Inhaltsstoffe und Eigenschaften ein gutes Nahrungsergänzungmittel mitbringen muss, damit wir einem stressbedingten Nährstoffmangel entgegenwirken können.

Keine Zeit für die lange Version?
Dann schau Dir doch hier gleich unsere Empfehlung für ein passendes Nahrungsergänzungsmittel an.

Magnesium dämpft und entspannt

Stress bedeutet für unseren Körper einen erhöhten Cortisol- und Adrenalinspiegel. Magnesium ist der natürliche Gegenspieler dieser sogenannten Stresshormone und kann diese binden. So wird verhindert, dass sie sich weiter im Körper verbreiten. Dazu gehört jedoch auch, dass die nun gebundenen Stresshormone ausgeschieden werden müssen. Das passiert über die Nieren und so verliert der Körper mit dem Urin auch das wertvolle Magnesium. Eine gute Magnesiumversorgung ist also essentiell damit der Körper genug Ressourcen hat, um die Reaktion auf Stress gut ausgleichen zu können. Wird zu viel Magnesium verbraucht, kann sich dies in Müdigkeit, Erschöpfung oder Reizbarkeit1 äußern, denn Magnesium ist für eine normale Funktion des Nervensystems3 wichtig. Es dämpft die Weiterleitung der Erregung von Nerven und verhindert eine zu hohe Anspannung von Muskeln. So wirkt es ausgleichend und entspannend. Magnesium wird daher oft auch als “Anti-Stress-Mineral” bezeichnet. Bei hohem Verbrauch bedient sich der Körper vermehrt an den Reserven aus den Strukturen im Körper (Organe, Knochen, Muskeln), dabei kann es zu einer Unterversorgung kommen. Gleichzeitig kurbelt eine erhöhte Ausscheidung von Magnesium wiederum die Ausschüttung von Stresshormonen an, weil Magnesium als Gegenspieler fehlt.

Ein gutes Nahrungsergänzungsmittel für stressige Zeiten:

✅ hat eine möglichst kurze Zutatenliste
✅ deckt alle wichtigen Nährstoffe in Reinform ab

Dies könnte z.B. Strong & Resistant von my-om.life leisten.

Calcium spielt bei vielen Prozessen eine Rolle

Aber auch Calcium wird in stressigen Zeiten verbraucht. 99% des Calciums im Körper lagern in unserem Skelett, die restlichen 1% sind aber nicht weniger wichtig, denn sie fungieren als Botenstoffe und sind an einer Vielzahl von Prozessen beteiligt, deren Aktivität sich in stressigen Zeiten erhöht. Dementsprechend erhöht sich auch der Calciumverbrauch. Stress erhöht z.B. unseren Blutdruck und Calcium ist für die Blutdruckregulierung wichtig. Um dieser Aufgabe nachgehen zu können, setzt der Körper vermehrt Calcium ins Blut frei. Untersuchungen legen nahe, dass dafür unsere Calciumspeicher z.B. in den Knochen und Zähnen freigegeben werden können. Das freie Calcium im Blut wird verbraucht und gebunden, so dass neues Calcium benötigt wird, um die Lücken in unserem Calciumspeicher wieder aufzufüllen.

Die Nationale Verzehrsstudie II9 zeigt, dass es nur rund jeder Zweite schafft, seinen Calciumbedarf über die Nahrung zu decken. Wenn es nicht gelingt, den Calciumbedarf über die Ernährung zu decken, empfiehlt es sich, ein gutes Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen.

Gerade bei Calcium ist es jedoch auch wichtig, dass die Dosierung des Nahrungsergänzungsmittels passt und gut an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann, um eine Überdosierung zu vermeiden.

Ein gutes Stresshandling beruhigt nicht nur die Nerven und lässt uns in stressigen Situationen besonnener handeln, sondern stärkt auch den Körper in seinen Strukturen, da Calcium und Magnesium auch für unsere Knochen wichtig sind4. Dafür ist ein Verhältnis von 2:1 optimal, denn dies ist das natürliche Verhältnis in dem Calcium und Magnesium in unserem Körper vorkommen.

Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel (wie zum Beispiel Strong & Resistant von my-om.life (hier ansehen und ohne Risiko bestellen))

✅ können in der Dosierung gut individuell angepasst werden
✅ enthalten Calcium und Magnesium im Verhältnis 2:1

Vitamin D trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei8

Für eine gute Calciumaufnahme ist jedoch nicht nur die Menge an Calcium wichtig, sondern auch, dass es gut über den Darm aufgenommen wird. Zusätzlich zu Calcium und Magnesium ist daher eine ausreichende Vitamin D-Zufuhr wichtig. Vitamin D hat neben vielen anderen Aufgaben im Körper auch die Aufgabe, das aufgenommene Calcium vom Blut in die Zellen zu bringen8, damit es dort seiner Funktion nachgehen kann. Vitamin D als Nahrungsergänzung gibt es aus verschiedenen Quellen. Empfehlenswert ist eine Vitamin D-Quelle wie veganes Cholecalciferol.

✅ nur vegane Zutaten

Siliciumdioxid & Biotin für Bindegewebe, Haut und Haare

Idealerweise sollte auch eine Zufuhr von natürlichem Siliciumdioxid, auch als Kieselsäure bekannt, nicht vergessen werden. Siliciumdioxid ist ein wichtiger Nährstoff für unser Bindegewebe. Da bei hoher Stressbelastung größere Mengen Abfallstoffe produziert werden, werden diese z.B. auch im Bindegewebe abgelagert. Um eine übermäßige “Vermüllung” zu vermeiden benötigen wir ein gut funktionierendes Bindegewebe, dass eine gute Ausleitung und den Abbau von Abfallstoffen unterstützt. Für Siliciumdioxid sollte eine natürliche Quelle gewählt werden, da hierbei die Bioverfügbarkeit optimal ist. Siliciumdioxid aus Bambussprossen-Extrakt eignet sich z.B. dafür sehr gut.

✅ möglichst natürliche Inhaltsstoffe

Und zuguter letzt kann uns Biotin dabei helfen, uns rundum wohl in unserer Haut zu fühlen. Biotin trägt nicht nur zur Erhaltung normaler Haut und Haare4 bei, sondern auch zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen. Ein Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Widerstandskraft sollte daher auch Biotin enthalten. Dies trifft ebenfalls auf Strong & Resistant von my-om.life zu (hier ansehen und ohne Risiko bestellen).

✅ keine Zusatzstoffe, Farb- oder Konservierungsstoffe, keine Süßstoffe

Langfristig Stress reduzieren

Nahrungsergänzungsmittel sind eine gute Unterstützung, um in stressigen Phasen einem Nährstoffmangel vorzubeugen. Langfristig gesehen ist es jedoch besonders wichtig, Stress zu reduzieren und regelmäßige Ruhe- und Erholungsphasen fest einzuplanen. So lässt sich einem übermäßiger Verbrauch an Nährstoffen vorbeugen. Zudem empfiehlt sich eine abwechlungsreiche und ausgewogenen Ernährung.

Fazit

Was sollte also ein gutes Nahrungsergänzungsmittel mitbringen, damit es uns auch in stressigen Zeiten optimal unterstützt?

✅ möglichst kurze Zutatenliste

sinnvolle Kombination aus Nährstoffen in einem Produkt

keine Zusatzstoffe

keine Farb- oder Konservierungsstoffe

keine Süßstoffe

✅ nur vegane Zutaten

✅ enthält die wichtigen Nährstoffe in ihrer reinsten Form

✅ enthält Calcium und Magnesium im Verhältnis 2:1

✅ enthält veganes Vitamin D

✅ enthält Siliciumdioxid aus einer natürlichen Quelle & Biotin

✅ gut anpassbare Dosierung

✅ hergestellt und laborgeprüft in Deutschland

my-om.life Strong & Resistant

Unsere Empfehlung

Strong & Resistant

Nahrungsergänzungsmittel u.a. zur Unterstützung bei Müdigkeit und Erschöpfung1

Mit Calcium + Magnesium (2:1) + Vitamin D plus natürliches Silicium aus Bambussprossenextrakt und Biotin

Reinste Nährstoffe
Hergestellt in Deutschland 🇩🇪
Laborgeprüft
100 Tage Geld-zurück-Garantie

1Magnesium trägt zur Verrin­gerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
2https://de.statista.com/statistik/daten/studie/282555/umfrage/umfrage-zur-verbreitung-von-stress-in-deutschland/
3Calcium trägt zu einer nor­malen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei. Magnesium trägt zu einer normalen Funktion des Ner­vensystems bei. Magnesium trägt zur norma­len psychischen Funktion bei.
4Calcium wird für die Erhal­tung normaler Knochen be­nötigt. Calcium wird für die Erhal­tung normaler Zähne benö­tigt. Magnesium trägt zur Erhal­tung normaler Knochen bei. Magnesium trägt zur Erhal­tung normaler Zähne bei. Vitamin D trägt zur Erhal­tung normaler Knochen bei. Vitamin D trägt zur Erhal­tung normaler Zähne bei. Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haare bei. Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
5Calcium trägt zu einer nor­malen Muskelfunktion bei. Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
6Magnesium trägt zum Elek­trolytgleichgewicht bei.
7Calcium trägt zu einem nor­malen Energiestoffwechsel bei. Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwech­sel bei.
8Vitamin D trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei.
9https://www.bmel.de/DE/themen/ernaehrung/gesunde-ernaehrung/nationale-verzehrsstudie-zusammenfassung.html
10Biotin trägt zu einem nor­malen Stoffwechsel von Ma­kronährstoffen bei.

Warenkorb