100-Tage-Geld-zurück-Garantie 💰
my-om.life Sternenhimmel

Was hat Nährstoffmangel mit Hormonbalance zu tun?

In meinen Weiterbildungen habe ich die komplexen Zusammenhänge im menschlichen Körper studiert und verstanden.
Dabei ist mir klar geworden, wie wichtig eine gute Versorgung mit Nährstoffen ist und dass diese Versorgung in der heutigen Zeit häufig nicht optimal ist. Die gute Versorgung mit Nährstoffen ist eine wichtige Grundlage für Hormon-Balance, die wiederum für die gesamte Gesundheit wichtig ist.

Gesundheit von Grund auf

In der heutigen Welt sind wir mit einem hohen Stresslevel konfrontiert und die Umweltbelastungen steigen stetig an. Diese Belastungen stören das fein abgestimmte weibliche Hormonsystem und können dieses aus dem Gleichgewicht bringen. Gleichzeitig steigt durch ein hohes Stresslevel der Nährstoffbedarf an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen an. Durch die heute oftmals stressbedingte unzureichende Ernährung mit Fast Food und Fertig-Produkten kann der Nährstoffbedarf häufig nicht alleine durch die Ernährung gedeckt werden.

Eine gute Versorgung mit den wichtigsten Nährstoffen ist nicht nur im Alter wichtig. In der heutigen Zeit sind wir in jedem Alter gefährdet durch Stress und einen ungünstigen Ernährungsstil einen Mangel an Nährstoffen zu entwickeln. Für Frauen ist eine gute Versorgung mit Nährstoffen besonders wichtig, denn nur mit ausreichend guter Versorgung mit Nährstoffen kann das weibliche Hormon-System gut arbeiten. Auch für gesunde Strukturen im weiblichen Körper ist eine ausgeglichenen Hormon-Balance wichtig. Denn Hormone sind wichtige Botenstoffe, die die Nährstoffe dorthin bringen, wo sie im Körper benötigt werden. Gleichzeitig werden für eine gute Hormonfunktion wiederum ausreichend Nährstoffe benötigt, damit die verschiedenen Herstellorte für unsere Hormone (Drüsen etc.) gut funktionieren. Hormone werden aus verschiedenen Bausteinen Im Körper gebildet (meist von Drüsen). Das ganze System ist fein abgestimmt und auf eine gute Balance angewiesen. Im Zusammenspiel mit Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen sind sie für sehr viele Prozesse im Körper verantwortlich. So auch für den Aufbau von Knochen und Zähnen, für gesunde Haut und Bindegewebe, starke Haare und Nägel.

Hormonbalance ist für jeden wichtig

Von einem Hormon-Ungleichgewicht sind nicht nur Frauen in der Menopause betroffen. Auch nach Absetzen der Pille kommt es häufig zu einem regelrechten Hormon-Chaos. Dabei gilt es nicht nur, die Hormone wieder in Balance zu bringen, sondern insbesondere auch die Nährstoff-Speicher wieder aufzufüllen.

Aber auch bei Einnahme der Pille ist eine gute Versorgung mit Nährstoffen wichtig, damit die Wirkstoffe der Pille abgebaut werden können.

Gerade für die vielen verschiedenen und aufeinander abgestimmten Vorgänge im weiblichen Körper sind Nährstoffe sehr wichtig. Liegt ein Nährstoffmangel vor, können die Hormone außer Gleichgewicht geraten und die Gesundheit ist in Gefahr. Zum Glück kann jeder ganz viel selbst dafür tun, einen Nährstoffmangel vorzubeugen und damit auch seine Hormone in Balance zu halten.

Dafür eignen sich Produkte mit sinnvoll kombinierten Inhaltsstoffen. Sie sollten jedoch keine Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat, Titandioxid, Cellulose oder Reismehl enthalten. Außerdem haben Farb- und Aromastoffe sowie Konservierungsstoffe nichts in einem guten Produkt zu suchen.

Und da kann z.B. ein Produkt wie Strong & Resistant von my-om.life helfen.

Viele Produkte sind mit einer Vielzahl an Nährstoffen regelrecht überladen. Dies belastet den Körper häufig mehr, als dass es nützt, da er nur eine begrenzte Anzahl an Nährstoffen gleichzeitig verarbeiten kann. Achte daher darauf, dass nicht zu viele Inhaltsstoffe gleichzeitig in deinem Produkt sind und dass die Dosierung nicht zu hoch angesetzt ist.
Hier ist weniger mehr, denn alles, was der Körper nicht benötigt, muss er mit Aufwand wieder ausscheiden oder anderweitig verstoffwechseln oder sogar einlagern.

Achte bei der Auswahl deiner Nahrungsergänzungsmittel also am besten sehr genau auf die Zutatenliste, damit du deinen Körper nicht mit unnötigen Zusatzstoffen belastest. Aber auch die Portionierbarkeit ist wichtig, damit du eine für dich passende Menge an Nährstoffen dosieren kannst.

❤️ Herzliche Grüße ❤️,
Karin
Gründerin von my-om.life

Warenkorb