30-Tage-Geld-zurĂŒck-Garantie 💰

Vom Myom zu my-om

Was hat ein Myom mit NahrungsergÀnzung zu tun?

my-om.life Frau sitzt mit HĂ€nde vor dem Bauch
Wie viele Frauen kann auch ich nicht immer eine optimale NĂ€hrstoffversorgung durch meine ErnĂ€hrung sicherstellen. Um meinen Körper zu unterstĂŒtzen und wieder in Balance zu bringen, wollte ich auf NahrungsergĂ€nzungsmittel zurĂŒckgreifen.

Doch es gab einfach kein passendes Produkt zu kaufen, also habe ich selbst eines entwickelt 😊.

Karin

GrĂŒnderin von my-om.life

Social Media

Mitglied im Verband mittelstÀndischer europÀischer Hersteller und Distributoren von NahrungsergÀnzungsmitteln und Gesundheitsprodukten e.V.

Was steckt hinter
my-om.life?

Was tun, wenn man einfach nicht das passende Produkt fĂŒr einen findet? 🙄
Man entwickelt es selbst.
So oder so Àhnlich lassen sich die AnfÀnge von my-om.life beschreiben.

Die Produkte, die es auf dem Markt gab, waren fĂŒr mich zu hoch dosiert, die Inhaltsstoffe waren nicht hochwertig oder es waren entweder viel zu viele Stoffe enthalten oder ich hĂ€tte viele einzelne Produkte kaufen mĂŒssen um meine gewĂŒnschte Kombination zusammenzubekommen. Außerdem waren in viele Produkten Zusatzstoffe enthalten oder zwar natĂŒrliche Stoffe, die ich dann aber in großen unnatĂŒrlichen Mengen hĂ€tte einnehmen mĂŒssen um die gewĂŒnschte Wirkdosis zu erreichen.
Es gab also keine Alternative außer -> selbermachen 🙂

Aus dieser “Not” ist my-om.life und das erste Produkt “Strong & Resistant” entstanden. Heute bin ich sehr dankbar, diese Erfahrung gemacht haben zu dĂŒrfen, denn nur deshalb kannst du heute Produkte von my-om.life kaufen 😉

my-om.life ist ein ❀ Herzensprojekt ❀. Die Idee zu der Marke kam, weil ich als GrĂŒnderin selbst von einem Myom betroffen bin.

Unsere Mission ist die Transformation vom “Myom” zu “my-om”.

Das Myom soll bei unserer Marke als Synonym stellvertretend fĂŒr alle Störungen, denen ein (Hormon)-Ungleichgewicht zugrunde liegt, stehen: z.B. PMS, Zyklusstörungen, Wechseljahresbeschwerden, unerfĂŒllter Kinderwunsch etc…

Das „om“ (der Begriff aus dem Yoga) in my-om.life steht fĂŒr die Ganzheitlichkeit des Körpers. DafĂŒr, dass man ihn nicht in separaten Teilen betrachten und behandeln kann. Ebenfalls dafĂŒr, dass Harmonie und Balance wichtig fĂŒr die Gesundheit sind. Der Begriff „OM“ ist aus dem Yoga bekannt. Er stammt aus dem Hinduismus, wobei das „OM“ als Symbol fĂŒr Einheit und Ganzheitlichkeit und im ĂŒbertragenen Sinne auch fĂŒr Gleichgewicht steht 🕉.

„my-om“ steht fĂŒr einen gewissen persönlichen Bezug. Wir möchten, dass jede Frau, die den Weg zu unseren Produkten gefunden hat, das Ganze zu ihrem Thema macht („my“) indem sie fĂŒr sich selber sorgt.

Bring mehr OM in dein Leben!

Unser Anspruch ist, dein Leben mit Hilfe unserer Produkte wieder in Balance zu bringen. Dich dabei zu unterstĂŒtzen, deine Gesundheit selbstbestimmt in die Hand zu nehmen.

Exkurs zum Thema “Myome”:
Myome sind gutartige Geschwulste in der GebĂ€rmutter. Viele Frauen im gebĂ€rfĂ€higen Alter haben ein oder sogar mehrere Myome. Oft sind Myome symptomlos und werden hĂ€ufig zufĂ€llig bei einer Vorsorgeuntersuchung entdeckt. Myome können aber wachsen und so Beschwerden verursachen wir z.B. Druckschmerzen, starke Regelblutungen oder auch Schwierigkeiten bereiten, schwanger zu werden. Die Schulmedizin bietet hier als Lösung ausschließlich die Entfernung des Myoms mit (vermeintlich) minimalinvasiven Methoden, per Operation und leider hĂ€ufig im höheren Alter durch Entfernung der gesamten GebĂ€rmutter an. FĂŒr mich kommt keine dieser Methoden in Frage, daher habe ich angefangen nach alternativen Lösungen zu suchen. Ein sehr entscheidender Hinweis bei der Suche war, dass die hĂ€ufigste Ursache von Myomen ein hormonelles Ungleichgewicht ist. Dieses Ungleichgewicht kann durch veschiedenste Faktoren bedingt sein: Absetzen der Pille, Stress, schlechte ErnĂ€hrung, etc


Uns von my-om.life ist es auch wichtig, die HintergrĂŒnde zu erklĂ€ren und somit ein VerstĂ€ndnis der VorgĂ€nge im weiblichen Körper zu erreichen. Hier ist die Hormon-Balance unser Steckenpferd. Sind die Hormone nicht im Gleichgewicht, ist die Gesundheit in Gefahr. Die gute Nachricht ist, jeder kann selber ganz viel dafĂŒr tun, seine Hormone in Balance zu bringen oder in Balance zu halten. Wir von my-om.life möchten dich mit unseren Produkten dabei unterstĂŒtzen und entwickeln daher Rezepturen, die sinnvoll kombinierte Inhaltsstoffe enthalten, deinen Körper dabei aber nicht mit unnötigen und ĂŒberflĂŒssigen Zusatzstoffen belasten.

Unser Credo ist: So viel wie nötig, so wenig wie möglich ;).

Wir möchten unsere Produkte nicht mit NĂ€hrstoffen ĂŒberladen, denn der Körper kann nur eine begrenzte Anzahl an NĂ€hrstoffen gleichzeitig verarbeiten. Zu viele Inhaltsstoffe auf einmal können den Organismus schnell ĂŒberlasten. Wir möchten, dass dein Körper zu 100% von den Inhaltsstoffen unserer Produkte profitieren kann.

Unsere Rezepturen sollen möglichst natĂŒrlich, aber auch wirksam sein. Daher greifen wir auf Mischungen aus natĂŒrlichen und synthetischen Stoffen zurĂŒck.

Wir achten auf reine Inhaltsstoffe, natĂŒrlichen Ursprungs wo möglich und sinnvolle Kombinationen. Mit den Produkten von my-om.life lĂ€sst sich eine gute Versorgung mit NĂ€hrstoffen erreichen, bei gleichzeitig geringem Aufwand.

Wir stellen Produkte her, die zu Frauen passen:

  • kleine KapselgrĂ¶ĂŸe
  • keine Zusatzstoffe
  • sinnvolle Kombinationen von Inhaltsstoffen
  • vegan, glutenfrei, laktosefrei, carrageenfrei, ohne PEG
  • sanfte Dosierung, die auch einen individuellen Bedarf gut abdecken kann
  • reine Inhaltsstoffe
  • keine Überlastung des Körpers durch zu viele verschiedene Inhaltsstoffe auf einmal

Die my-om.life-Produkte sind in der Zusammensetzung und Wirkstoffmenge einzigartig.

Wir wĂŒrden uns sehr freuen, wenn wir mit unseren Produkten dazu beitragen können, dass du deine Balance wiederfindest!

Falls du Fragen hast, uns Anregungen oder Feedback senden möchtest, schreibe uns hier. Wir sind gerne fĂŒr dich da!

❀ Herzliche GrĂŒĂŸe ❀,
Karin
GrĂŒnderin von my-om.life

Warenkorb